4-Stern

Hotel Bergblick

Im Sommer 2012 erfolgte der Startschuss für das Strategie-Projekt Hotel Bergblick. Die Ambitionen und die Motivation waren groß, aus dem kleinen familiengeführten Hotel mit 29 Zimmern einen rentablen Betrieb zu entwickeln, welcher klar positioniert und top investiert ist.
Die optimale Strategie erforderte eine komplette Neupositionierung des Hotels, verbunden mit erheblichen Investitionen. Mit einem Umsatz von weniger als 1. Mio. Euro ist eine Finanzierung von großen Investitionen in der Regel stark limitiert. Die Herausforderung bestand darin eine Strategie zu finden, die einerseits die Begeisterung der Hoteliersfamilie und der Gäste garantiert, andererseits das Vertrauen der Finanzierungspartner gewinnt. Zusammen mit der Familie Pale wurde eine Strategie entwickelt, welche Investitionen in Höhe von 4,25 Mio. Euro beinhaltete. Vor und nach der Investition wurden folgende Projekte durchgeführt:
  • Strategie-Konzept
  • Preis-Strategie
  • Controlling
  • Strategisches Marketing-Konzept
Die Auswirkungen durch die Zusammenarbeit waren überragend. Die Betriebsleistung katapultierte sich bereits im ersten Jahr der Eröffnung von 0,9 Mio. auf 2 Mio. €. Das EGT erreichte bereits im ersten Geschäftsjahr nach dem Umbau 16,5% vom Umsatz. Im Benchmark mit 3.011 österreichischen Hotelbetrieben liegt das Unternehmen bei der Umsatzrendite bei den Top-5% aller Hotelbetriebe. Gekrönt wurde die Zusammenarbeit mit dem Gewinn des Constantinus Awards 2017 in der Kategorie Management Consuting. Wir sind sehr stolz darauf, gemeinsam mit der Familie Pale diese Auszeichnung bekommen zu haben.

Ihr Browser ist veraltet! Verwenden Sie bitte einen zeitgemäßen Browser.